GRIDCON® ACF

    Saubere Netze für jede Umgebung.

    Ihre Vorteile
    auf einen Blick:

    • Modular
    • Netzspannung bis 690 V und mittels Transformator auch Mittelspannung möglich
    • Wasserkühlung möglich
    • Hohe Leistungsdichte auf kleinem Raum
     

    GRIDCON® ACF (Active Filter) kompensieren Störungen zuverlässig und mit hoher Genauigkeit. Sie messen Strom und Spannung eines Netzabschnitts und speisen genau den Strom ein, der den gewünschten Effekt erzielt.

     

    Funktionen und Kundennutzen

     
    • Gewährleistungsansprüche sichern:
      GRIDCON® ACF überwacht und reduziert selbstständig Störungen in Werksnetz und sorgt für die Einhaltung der normgerechten Spannungsverzerrung.
    • Betriebsmittelverschleiß und Wartungsnotwendigkeiten reduzieren:
      GRIDCON® ACF verhindert zusätzliche Erwärmung von Betriebsmittel durch gezielte Reduzierung der Spannungsverzerrung bis zur 51. Harmonischen.
    • Versicherungsschutz sichern:
      GRIDCON® ACF 4W verhindert eine Überlastung des Neutralleiters in Gebäuden.
    • Produktionsstörungen vermeiden:
      GRIDCON® ACF schützt sensible Elektronik (z.B. Netzteile und LED- Beleuchtung) durch Glättung der Netzspannung.
    • Vertragsgerechte Produkte liefern:
      GRIDCON® ACF überwacht und begrenzt Netzrückwirkungen von Produktionsanlagen auf zulässige Grenzwerte.
    • Investitionsbedarf reduzieren:
      GRIDCON® ACF ist modular erweiterbar und flexibel an zukünftige Verbraucherstrukturen anpassbar.
     

    Mögliche Anwendungen für GRIDCON® ACF

     
     

    Sind Sie sicher, dass Ihre Produktion vor Ausfällen ausreichend geschützt ist? Gerne führen wir gemeinsam mit Ihnen eine ausführliche Netzanalyse durch um eventuelle Probleme proaktiv zu identifizieren. Selbstverständlich dürfen Sie uns bei Fragen jederzeit kontaktieren.